VISION GOLD 

Das SPORTMAGAZIN

VISION GOLD OLYMPICS ist das einzige Olympiamagazin im deutschen Fernsehen. VISION GOLD OLYMPICS läuft immer am letzten Donnerstag des Monats um 18.25 Uhr auf WELT.

VISION GOLD RUNNERS ist das einzige Laufmagazin im deutschen Fernsehen. VISION GOLD RUNNERS läuft immer am zweiten Donnerstag des Monats um 18.25 Uhr auf WELT.

VISION GOLD OLYMPICS

Vision Gold im August zu Besuch bei der deutschen 7er-Rugby-Nationalamnnschaft in Heidelberg. Hauptsächlich hier in der Stadt am Neckar werden seit 6 Jahren professionelle Grundlagen gelegt, um das „Wolfspack“, das Wolfsrudel wie sich die Mannschaft selbst nennt, in die erweiterte Weltspitze zu führen.

Es ist ein langer Weg, Denn in vielen Ländern wie Australien, Neuseeland, Südafrika oder Fidschi ist Rugby auch in der kleineren 7er-Variante Nationalsport. Davon können sie in Deutschland nur träumen. Aber die harte Arbeit zahlt sich aus: 2018 wird das „Wolfspack“ Vizeeuropameister, in diesem Jahr können sie sogar den kontinentalen Titel gewinnen. Ein Meilenstein für die in Deutschland noch junge Sportart.
Das große Ziel sind die olympischen Spiele. 2016 in Rio war kein deutsches Team dabei. Weder bei den Frauen noch bei den Männern. 2020 wird es leider genauso sein, denn das „Wolfspack“ ist bei der schwierigen Europaqualifikation knapp gescheitert. Aber die Vision lebt weiter: Jetzt solle es eben 2024 funktionieren, dann wäre die Anreise auch nicht so weit. Denn die Spiele finden dann in Paris statt.

Vision Gold wagt den August-Ausgabe auch einen ersten Blick nach Tokio. Dort finden in knapp einem Jahr die nächsten Sommerspiele statt. Wie weit sind sie in der japanischen Hauptstadt und auf was können sich die Besucher aus aller Welt im nächsten Jahr freuen?

VISION GOLD RUNNERS

„Wenn sich die Fußmuskulatur kräftigt, kräftigt sich automatisch auch der ganze Körper“, sagt Sebastian Behrens, Physiotherapeut und Barfuß-Coach aus Hannover. Er ist Fan des sogenannten Barfußlaufens und gibt regelmäßig Workshops, die neben einem natürlichen Lauferlebnis auch helfen sollen, Beschwerden an den Füßen zu verringern. Zunächst müssen dafür unsere Nerven, Bänder, Sehnen und Kapseln langsam an das Barfußlaufen herangeführt werden. Als Übergang oder Alternative bietet sich dabei auch der Minimalschuh an, denn der Prozess zum Barfußlaufen über größere Strecken kann langwierig sein.

Professor Ingo Froböse ist Leiter des Instituts für Bewegungslehre an der Sporthochschule in Köln. Im zweiten Teil der Sendung erzählt er, was Hobbyläufer bei der Ernährung beachten sollten. Dabei legt er besonders Wert auf qualitativ hochwertige und vielfältige Nahrung. Die Banane geht als „Mastersprit“ immer, den Apfel dagegen sollte man direkt vorm Laufen besser meiden. Außerdem rät er: Proteine nach dem Sport, Kohlenhydrate davor.

Alina Reh gehört mit 21 Jahren schon zu den schnellsten Läuferinnen auf den langen Strecken. Spätestens seit Platz vier über zehntausend Meter bei der EM in Berlin im August zählt die Schwäbin zu Europas Spitze. Wenn sie verletzungsfrei durch die Saison kommt, soll es mit dem Traumziel Olympia klappen. Momentan träumt sie von einer Medaille bei der kommenden U23 EM. Neben dem harten Training arbeitet die gelernte Einzelhandelskauffrau oft im Supermarkt ihrer Mutter und ist dabei genauso akribisch wie in ihrem Sport.

IMPRESSUM

Redaktion Vision Gold
Kiliansweg 30
55283 Nierstein
Tel. 06133 570970


Vision Gold ist eine Marke von Schmidt Media


Schmidt Media OHG
Kiliansweg 30
55283 Nierstein
Fon: +49 6133 57090
Fax: +49 6133 570910
E-Mail: info@schmidt-media.de


Geschäftsführer
Dipl. Psych. Holger Schmidt
Dipl. Psych. Joachim Schmidt
HRA 40913 Handelsregister Mainz
UST.ID / VAT.ID: DE149175517

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Grundlegendes
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber Schmidt Media OHG (im Folgenden Schmidt Media), Kiliansweg 30, 55283 Nierstein, Tel. +49 6133 5709 0, Mail: datenschutz@schmidt-media.de informieren.
Schmidt Media nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.
Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.


Zugriffsdaten
Schmidt Media bzw. der Webseitenprovider (1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, +49 721 9600) erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
• Besuchte Website
• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP-Adresse
Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.


Reichweitenmessung & Cookies
Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:
• Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/
• Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/
• Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/
Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.
Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Schmidt Media erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.


Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.
Umgang mit Kommentaren und Beiträgen
Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.


Google Analytics
Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.
Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.
Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.
Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern.
Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.
Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG: Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:
• https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de (Daten, die von Google-Partnern erhoben werden)
• https://adssettings.google.de/authenticated (Einstellungen über Werbung, die Ihnen angezeigt wird)
• https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de (Verwendung von Cookies in Anzeigen)

Rechte des Nutzers
Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.


Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.


Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.
Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende datenschutz@schmidt-media.de